«Eigenes Rechenzentrum macht Dataphone zur Gesamtleisterin im Bereich der Logistiklösungen»

Unsere deutsche Niederlassung und die ebenfalls in Deutschland ansässige M & K ProCon GmbH haben 2017 fusioniert. Dr. Ulf-Thido Gerdes und Jonas Leifhelm sind die Geschäftsführer der neuen Gesellschaft. Im Interview sprechen Sie über die Zusammenarbeit untereinander und stellen das Leistungsportfolio von Dataphone Deutschland GmbH vor.


Jonas Leifhelm und Ulf-Thido Gerdes, eine neue Gesellschaft, zwei neue Geschäftsführer. Warum diese Doppelführung? 
Ulf-Thido Gerdes: Die Doppelgeschäftsführung birgt den grossen Vorteil der Ressourcenaufteilung. Jonas Leifhelm und ich beraten und vertreten uns gegenseitig. So vermeiden wir Engpässe und erhöhen gleichzeitig die Ausfallsicherheit.

Dortmund war bereits ein Dataphone Standort, Leer kommt neu hinzu. Welche Aufgaben werden wo ausgeführt?
Jonas Leifhelm: Bei mir am Standort in Dortmund angesiedelt sind Hardware und Kundensupport. Ulf-Thido Gerdes und sein Team in Leer kümmern sich um die Bereiche Software, Betrieb, Finanzen und das Personalwesen. Einen Vertrieb gibt es an beiden Standorten. 

Zusammen mit M & K ProCon wird auch Log5Group Engineers GmbH zur Tochtergesellschaft von Dataphone. Was sind die Kernkompetenzen der Log5Group?
Ulf-Thido Gerdes: DieLog5Group ist eine Planungs- und Beratungsgesellschaft. Sie berät unsere Kunden beim Bau von neuen Lagern oder bei der Einführung von neuen Prozessen und Lagerverwaltungssystemen. 
 
Welche konkreten Schritte stehen als Nächstes an? 
Jonas Leifhelm: Zusammenwachsen, wobei die Betonung hier auf «wachsen» liegt. Wir definieren und starten verschiedene Prozesse, um dieses Wachstum zu ermöglichen und nachhaltig zu sichern. 

Welchen Einfluss hat der Zusammenschluss auf das Leistungsportfolio von Dataphone Deutschland GmbH? 
Jonas Leifhelm & Ulf-Thido Gerdes: Durch den Zusammenschluss sind wir einerseits in der Lage, die gesamte Supply Chain unserer Kunden mit ganzheitlichen Lösungen zu versorgen. Andererseits können wir beratend und planend Hilfestellung leisten. Zusätzlich sind wir jetzt durch ein eigenes Rechenzentrum fähig unsere Softwarelösungen auch aus eigener Hand als «Hosted Solution» oder «SAS» sowie «Pay-per-Use» anzubieten. Damit ist Dataphone eine der wenigen Gesamtleisterinnen im Bereich der Logistiklösungen.



Mehr über Dataphone Deutschland GmbH